Strom Donnerstag 10. Dezember 2020

Mercedes Benz zeigt die nächsten Generation des eSprinters

Der Fahrzeugbauer Mercedes-Benz Vans zeigt aktuell die nächste Generation des Sprinters mit Elektroantrieb. Hierzu wird eine komplett neue Elektro-Plattform "Electric Versatility Platform (EVP)" entwickelt. Für die Zukunft soll der eSprinter den vielseitigen Anforderungen der Kunden gerecht werden. Geplant sind drei Batterievarianten, die auch höhere Reichweiten erlauben. Diese erweiterten Reichweiten werden vor allem von Kunden in den USA und in Kanada gefordert. Mit der neuen Plattform EVP können auch unterschiedliche Aufbauvarianten umgesetzt werden. Ob Sie einen Kastenwagen, ein eSprinter zu Beförderung von Personen benötigen oder nur ein Fahrgestell um Ihren eigenen Aufbau aufzubauen, alles ist in Zukunft möglich.

"Die nächste eSprinter Generation erlaubt verschiedene Aufbauvarianten. Mit dieser Variabilität bringen wir die Vorteile des lokal emissionsfreien Warentransports in die unterschiedlichsten Branchen“, sagt Marcus Breitschwerdt, Leiter Mercedes-Benz Vans. „Unsere Kompetenzen im Transportbereich belegt der Sprinter seit einem Vierteljahrhundert. Im Bereich der Elektromobilität haben wir in den letzten Jahren viele Innovationen auf den Weg gebracht. Unsere Electric Versatility Platform vereint das Beste aus beiden Welten.“  


Quelle und Bild: Daimler Media

Partner Anzeige

Rund ums auto