Strom Mittwoch 11. Mrz 2020

Mercedes erhöht die Reichweite beim eVito

Mercedes hat den eVito einer gründlichen Überarbeitung unterzogen. Das wichtigste ich die nun auf 421 km erhöhte Reichweite. Der eVito besitzt einen 150 kW E-Motor welcher in der Kombination mit dem neuen Batteriepaket die erhöhte Reichweite erzielt. Als max. Geschwindigkeit werden 140 km/h genannt. Gegen Aufpreis sind sogar 160 km/h möglich. Bestellbar wird der neue eVito ab dem  Sommer 2020 sein. Auch die Assistenz-Systeme wurden im Vito mit E-Antrieb aufgewertet. Mit einer Schnellladefunktion ist der neue eVito flexibler einsetzbar für die Kunden. Der  AC On-Board Lader (OBL) mit einer Leistung von 11 kW sorgt dafür, dass das Laden an öffentlichen Ladestation oder am Heimatstandort möglich ist. An einer DC Ladestation mit 110 kW kann die Batterie innerhalb von 45 Minuten von 10 % auf 80 % geladen werden.

Quelle und Bild: Daimler Media



Partner Anzeige

Rund ums auto