Strom Donnerstag 18. Februar 2021

Mercedes senkt den Preis beim EQC und erweitert das Angebot um eine AMG Line

Der Fahrzeugbauer bringt ein neues Basismodell des EQC 400 4MATIC auf den Markt. Der Verkaufspreis der EQC Modellreihe startet nun bei 66.068,80 Euro.  Als weitere Neuerung im Modellprogramm ist auch ein EQC 400 4MATIC AMG Line erhältlich. Der Verkaufspreis mit AMG-Ausstattung beginnt bei 73.108,80 Euro. Beide Fahrzeugvarianten sind ab sofort bestellbar und werden ab Mai 2021 an Kunden ausgeliefert. 

- AMG Variante mit Black-Panel-Kühlergrill, AMG-Sportsitzen und weitere AMG spezifische Merkmale 

- alle EQC-Varianten haben einen 11-kW-Lader Serienmäßig

- 5.000 Euro Umweltbonus vom Staat, 2.000 Euro Zuschuss von Mercedes-Benz

-EQC Abo für alle Elektro-Varianten erhältlich ( drei Monate Kündigungsfrist )

Direkt zum Mercedes EQC

Quelle und Bild: Mercedes Media




Partner Anzeige

Rund ums auto