Strom Freitag 11. September 2020

Neuer Kleinwagen Citroën Ami kommt 2021 in Deutschland in den Handel

Der Fahrzeugbauer Citroën plant den neuen Kleinwagen Ami ab dem ersten Quartal 2021 in Deutschland in den Handel zu bringen. Die Reichweite wird mit bis zu 75 Kilometer vom Hersteller angegeben. Die Ladezeit beträgt an einer normalen Haushaltsteckdose ca. 3 Stunden. Im Fahrzeug haben zwei Personen Platz. Die kompakten Abmessungen des Ami sind ideal für den Betrieb in den Städten. Interessant wird auch die Möglichkeit des Fahrens für Jugendliche ab 16 Jahren sein. Mit dem Führerschein AM kann dieses Elektro-Kraftfahrzeug gefahren werden.

Das Elektroauto Ami bietet genügend Platz für zwei Personen, welche in einem geschlossenen und hellen Innraum platz nehmen können. Der Innenraum ist rundum geschützt. Die max. Geschwindigkeit liegt bei 45 km/h.  Welche Vertriebsarten in Deutschland angeboten werden, ist aktuell noch nicht klar. In Frankreich kann der Ami für eine Leasingrate von 19,99 Euro/Monat erworben werden. Das Fahrzeug selbst wird zu einem Preis ab Euro 6.000,00 ebenfalls aktuell nur in Frankreich angeboten. Die Preise für Deutschland werden sich wahrscheinlich auf einem ähnlichen Preis-Niveau bewegen.


Angaben zum Führerschein: ohne Gewähr 

Quelle und Bild: Citrön Media



Partner Anzeige

Rund ums auto