Strom Dienstag 21. Juli 2020

News zur Twike 5

Der Fahrzeugbauer TWIKE aus D-35119 ROSENTHAL plante eigentlich die Twike 5 ab dem Februar 2020 in Serie zu bauen. Aktuell ist der Stand so, dass ab dem Herbst 2020 die Serienproduktion starten soll. Laut Twike sind schon über 800 Fahrzeuge von Kunden reserviert. Die Verzögerungen sind durch weitere Optimierungen am Fahrzeug entstanden, welche die Serienproduktion erleichtern und dem Kunden mehr Fahrfreude bringt. An den Fahrleistungen hat sich nichts geändert. Die Reichweite wird mit bis zu 500 km angegeben. Der Hammer ist jedoch, dass die Twike 5 eine Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h erreichen wird. Das Elektro-Dreirad kann optional auch mit Muskelkraft angetrieben werden ( zur Unterstützung). Der Antrieb des Zweisitzers erfolgt über die Hinterräder. Der Verkaufspreis der Twike 5 startet bei 39.900 Euro ( 250 km. Reichweite ) und geht bis zu 49.900 Euro ( 500 km Reichweite ). Das sind stolze Preise für einen Zweisitzer.Wir halten Sie zu diesem E-Auto wie gewohnt weiterhin auf dem laufenden.

Direkt zum Hersteller 

Welche Alternativen gibts auf dem Markt an Elektroautos ?


Quelle und Bild: Twike





Partner Anzeige

Rund ums auto