Strom Montag 13. September 2021

Nio bestätigt Markteinführung des ET7 in Deutschland für 2022

Der Fahrzeugbauer NIO bestätigte auf der IAA in München, dass im 4 Quartal 2022 die ersten Elektrofahrzeuge des Typs Nio ET7 in Deutschland auf den Markt kommen werden.


"Der Markteintritt in Deutschland ist unser Ziel. Das Interesse ist sehr groß und es gibt viele Anfragen von potenziellen Usern", sagt William Li, Gründer und CEO von NIO. "Unser Ziel ist es, den NIO ET7 bis Ende 2022 in Deutschland zu haben."

- zweistrahlige LED-Scheinwerfer

- rahmenlose Fenster

- Türe öffnen sich selbst

- großes 12,8 Zoll Display in der Mitte


- High-End Lautsprechersystem 

- Reichweite bis zu 1000 km

- Batteriepaket mit 70 kWh ( bis zu 500 km Reichweite)

- Batteriepaket mit 100 kWh ( bis zu 700 km Reichweite)

- Batteriepaket mit 150 kWh ( über 1000 km Reichweite )

- Bremsweg aus 100 km/h 33,5 m

- über 100 Sicherheitskräften- Komfort und intelligente Funktionen verfügbar 


- wiederverwendbare Materialien werden Fahrzeug verbaut

"Die meisten Elektroautos sehen heute immer noch wie herkömmliche Verbrenner aus: Das liegt an den gängigen Strukturen", sagt Kris Tomasson, Vice President of Design bei NIO. "Der ET7 will das ändern und ein Design einführen, das Einfachheit mit Raffinesse verbindet. Das geht über die einfache Architektur hinaus. Wir haben mehr Platz geschaffen und Formen und Materialien sorgfältig ausgewählt, um unserem Bedürfnis nach Komfort und Sicherheit, aber auch nach Nachhaltigkeit gerecht zu werden."

Aktuell sind uns noch keine Preise für diese Oberklasse-Limousine bekannt. Wir halten Sie wie gewohnt auf dem laufenden.


Quelle und Bild: Nio

Partner Anzeige

Rund ums auto