Strom Mittwoch 15. April 2020

Renault setzt in Zukunft in China auf Elektro-Fahrzeuge und leichte Nutzfahrzeuge

Der Fahrzeugbauer Renault plant in Zukunft auf dem chinesischen Markt nur noch Elektro-Autos und leichte Nutzfahrzeuge anzubieten. Diese neue Strategie wurde aktuell von Renault bekannt gegeben und als zukünftige Ausrichtung genannt. 

Die Aktivitäten mit Renault Elektrofahrzeugen verantworten die beiden Joint Ventures eGT New Energy Automotive (eGT) und Jiangxi Jiangling Group Electric Vehicle (JMEV)

In China verkauf Renault den City K-ZE, welcher in Zukunft auch auf anderen Märkten der Welt angeboten werden soll. Der Partner von Renault, die JMEV, will in China mit Renault zusammen 45 Prozent des Elektomarktes bis zum Jahr 2022 abdecken. Geplant sind hierzu 4 neue Elektro-Fahrzeuge.

Quelle und Bild: Renault Presse




Partner Anzeige

Rund ums auto