Strom Montag 14. Oktober 2019

Schwedisches Startup Uniti bringt Elektro Kleinwagen auf den Markt

Das schwedische Startup Unternehmen  Uniti bringt sein erstes Elektro-Stadtfahrzeug Uniti One auf den Markt. Anfang März 2018 wurde der erste seriennahe Prototyp vorgestellt. Aktuell wurden nun diverse Details und auch der Kaufpreis bekanntgegeben. Gebaut wird der neue E-Kleinwagen mit zwei möglichen Batteriegrößen, die eine Reichweite von 150 km bis zu 300 km ermöglichen. Im Fahrzeug selbst haben drei Erwachsene platz. Mit einem 50 kW CCS Ladegerät ist das Fahrzeug innerhalb von 17 Minuten von 20 % auf 80 % aufgeladen. Der Uniti One hat eine Leistung von 68 PS.  Als max. Geschwindigkeit werden 120 km/h genannt. Die Verkaufspreise beginnen bei 17.200,00 Euro. Als erstes soll der Markt in Nordeuropa bedient werden. Schweden und England werden ab Mitte 2020 bedient. Im Fahrzeug wird ein Infotainment System eingesetzt, welches alle wichtigen Funktion inclusive dem Handy verbindet. 

Quelle und Bild: uniti

Direkt zum Konfiguratior


Partner Anzeige

Rund ums auto