Strom Donnerstag 15. Juli 2021

Servicenetz von Polestar wird auf 125 Stellen erweitert

Der Fahrzeugbauer Polestar erweitert sein Servicenetz in Deutschland bis zum September 2021 auf 125 Servicestationen. Erst im Frühjahr 2021 wurde der 61 Servicepunkt gemeldet. Mit dieser erneuten Erweiterung der Servicepunkte bietet Polestar den Kunden einen erstklassigen Service im Falle eines defektes an. In den Regionen mit einer hohen Kundendichte wurden mehr Standorte etabliert. 

„Die Marke Polestar wächst rasend schnell und je mehr Kunden Polestar fahren, umso wichtiger ist es, eine deutschlandweite Service Abdeckung zu gewährleisten.”, so Alexander Lutz, Geschäftsführer Polestar Deutschland. „Die hochqualitative Kundenbetreuung steht dabei für uns an erster Stelle. Als junge Marke profitieren wir hier von unserer Nähe zu Volvo und können auf die langjährige Expertise unserer Premium Partner bauen.” 

- in den Servicestationen werden alle Wartungs- und Reparaturarbeiten durchgeführt

- Software Updates aufgespielt 

- der Service von Polestar ist 365 Tage im Jahr 24 Stunden erreichbar.

- bei Wartungsarbeiten gibt es einen Hol- und Bringservices  ( für 3 Jahre kostenlos )

- alternativ kann ein kostenloser Leihwagen vom Kunden genutzt werden  ( 3 Jahre kostenlos )

Quelle und Bild: Polestar

Partner Anzeige

Rund ums auto