Strom Donnerstag 16. April 2020

Tesla plant in Grünheide die modernste Lackierei der Welt

Der Autobauer Tesla plant für sein neues Werk im brandenburgischen Grünheide die weltweit modernste Lackierei auf der Welt zu bauen. Somit wird auch der Qualitätsgedanke  dem Slogan "MADE IN GERMANY" gerecht. Der Anspruch der GIGA Factory in Deutschland ist ohnehin ein hoher. Aktuell gibt es beim Bau Verzögerungen, da die Fundamente stärker ausgeführt werden müssen, als ursprünglich geplant. Trotzdem hält Tesla aktuell noch am Produktionsstart im Jahr 2021 mit dem Model Y fest. Auch die anderen Tesla GIGA Factoryen auf der Welt sollen zukünftig mit einer neuen Lackierei ausgestattet werden. Einen Zeiitfahrplan gibt es hierfür aber aktuell noch nicht. Aktuell ist für Grünheide nur die Produktion des Model Y geplant. Ob später evtl. auch noch das Model 3 für Europa in Brandenburg gebaut wird, steht noch nicht fest. Der neue Cybertruck soll nach den neusten Informationen unlackiert bleiben. Der Kunde kann das Fahrzeug nach belieben selbst folieren lassen, so die Aussage von Elon Musk. 

Quelle und Bild Teslamag

Aktuell lieferbare PKW mit Elektroantrieb. Klicken lohnt.....



Partner Anzeige

Rund ums auto