Strom Freitag 8. Oktober 2021

Volvo startet die Produktion des C40 Recharge Pure Electric im Werk in Gent/Belgien

Der Fahrzeugbauer Volvo hat am 7.10.2021 die Produktion des Elektro-Autos C40 Racharge Pure Electric im belgischen Werk in Gent gestartet. Im Volvo Werk in Gent sollen in Zukunft bis zu 135.000 Elektro-Autos im Jahr vom Band rollen. Gent ist außerdem noch eines der größten Produktionswerke von Volvo.

Volvo plant ab dem Jahr 2030 nur noch E-Autos am Markt anzubieten.

„Der Volvo C40 Recharge steht für unsere Zukunft“, sagte Javier Varela, Senior Vice President, Industrial Operations and Quality bei Volvo Cars. „Unsere Produktionsaktivitäten und eine enge Zusammenarbeit mit unseren Zulieferern sind zentrale Voraussetzungen dafür, dass wir unsere Ziele im Hinblick auf Elektrifizierung und Klimaneutralität erreichen können. Unser Werk in Gent ist bereit für eine vollelektrische Zukunft und wird in den kommenden Jahren eine wichtige Rolle innerhalb unseres globalen Produktionsnetzes spielen.“

Welcher Hersteller hat noch E-Autos im Lieferprogramm ? Klicken und informieren


Auch beim Vertrieb geht Volvo mit dem C40 Recharge einen neuen Weg. Das Modell ist – wie künftig alle Elektrofahrzeuge der Marke – in Deutschland und auf weiteren Märkten ausschließlich online erhältlich. Kunden können das Fahrzeug bequem von Zuhause aus oder vor Ort bei einem Volvo Partner ihrer Wahl bestellen.

Der Kaufpreis beinhaltet  ein „Care“-Servicepaket für drei Jahre, das eine Recharge Versicherung bestehend aus Kfz-Haftpflicht und Vollkasko sowie die Kosten für turnusgemäßen Service, Wartung und Verschleiß umfasst.


 Quelle und Bild:Volvo

Partner Anzeige

Rund ums auto