Strom Freitag 30. August 2019

VW senkt Preis für e-Golf um 4000,00 Euro

Der Volkswagen Konzern senkt den Preis für den e-Golf aus Dresden um 4000,00 Euro. Der in der Gläsernen Manufaktur in Dresden gebaute Golf mit 100 % Elektroantrieb wird seit 2017 unverändert gebaut. Warum nun der Autobauer den Preis derart nach unten korrigiert, ist uns nicht klar. Die Nachfrage wird sicher in den nächsten Monaten zurückgehen, da der ID.3 auf den Markt kommt. Der in Zwickau gebaute ID.3 wird sicher dem e-Golf den Markt abnehmen. Bis in Dresden neue Elektro-Fahrzeuge vom Band laufen wird sicher noch eine Weile vergehen. Könnte daher sein, dass VW die Fabrik in Dresden weiterhin auslasten will, und daher eine Preissenkung auf den Basispreis (31.900,00 Euro) vorgenommen hat. 

Quelle und Bild: Volkswagen



Partner Anzeige

Rund ums auto