Strom Donnerstag 27. Februar 2020

Was tut sich bei Sono Motors ?

In den letzten Tagen ist es sehr ruhig geworden um Sono Motors. Nach der großen Geldsammelaktion, welche ja sehr positiv verlaufen ist, gehts nun weiter mit dem Sion. Aktuell werden Arbeitspakete definiert und Lieferanten ausgesucht. Mit der Firma Valeo ist wohl ein erster Lieferant fixiert worden. Im nächsten Schritt sollen 4 Vorserienfahrzeuge ( Prototypen ) gebaut werden. Kostenschätzung 15 Mio. Euro. Auch die Entwicklung der App läuft nach Plan. Die weitere Finanzierung scheint wohl gesichert zu sein. Aktuell werden noch weitere Spezialisten für das Team um Sono Motors gesucht. Wer den Sion endlich mal fahren möchte, kann sich bei Sono Motors anmelden und in München ins Fahrzeug steigen. Von Dienstag bis Donnerstag sind täglich Fahrten möglich. 

Quelle : Valeo

Quelle und Bild: Sono Motors per Mail

Partner Anzeige

Rund ums auto