Strom Montag 1. Februar 2021

Kaufland und Lidl starten mit einer neuen App eCharge

Die beiden Lebensmittelhändler der Schwarz Gruppe Lidl und Kaufland starten im Februar 2021 mit einer neuen App zum Thema Ladesäulen bei den Discountern auf dem Gelände. 

- Start ab Mitte Februar an Lidl Märkten in Bayern , Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen, teilweise Baden Württemberg, Niedersachsen und Thürigen. 

- Kaufland startet in Bayern, teilweise in Baden-Württembergm Hamburg, Bremen, in Stade und in Göttingen.

- Lidl hat 320 Filialen aufgeschaltet 

- Kaufland hat 20 % seiner Märkte aufgeschaltet. Bis zum Jahr 2028 sollen alle eigene Kaufland-Standorte mit Ladesäulen ausgestattet sein.

- Ladeleistung DC bis zu 50 kW und AC bis zu 43 kW 

- alle Ladestationen werden mit Ökostrom betrieben

- einfache Bedienung der App und der Ladesäule

- eigene Hotline für die Ladesäulen ist eingerichtet. 07132-941333 Kaufland; 07063- 9333333 Lidl 

- die Ladesäulen stehen während den regulären Öffnungszeiten der Märkte den Kunden zur Verfügung.

- eine Stunde kostenloses Laden möglich

Quelle und Bild: Lidl Presse

Quelle und Bild: Kaufland-Presse




Partner Anzeige

Rund ums auto