Strom Freitag 7. Februar 2020

Faurecia liefert Wasserstoffspeichersysteme an Hyundai

Der Fahrzeugzulieferer Faurecia hat einen Großauftrag von der Hyundai Motor Company erhalten. Die Firma Faurecia wird das gesamte Wasserstoffspeichersystem für ca. 1.600 Lastwagen von Hyundai liefern. Über einen Zeitraum von 4 Jahren sollen diese Fahrzeuge mit dem Wasserstoffantrieb ausgerüstet werden. Die neu gegründete Hyundai Hydrogen Mobility in der Schweiz erhält im Anschluß die Fahrzeuge. Der Zusammenschluss zwischen Hyundai und H2 Energy verfolgt das Ziel in Europa die Nummer 1 im Bereich der Wasserstoffmobilität zu werden. Faurecia betreibt ein Kompetenzzentrum für die Wasserstofftechnologie in Bavans/Frankreich.  Für den Schwerverkehr ist der Wasserstoffantrieb die optimale Antriebsart, da hier vergleichbare Reichweiten wie mit einem derzeit üblichen Dieselantrieb erreicht werden können. Dies natürlich völlig emissionsfrei. 

Quelle:Faurecia 

Bild:Hyundai

 



Partner Anzeige

Rund ums auto