Strom Dienstag 3. September 2019

Flixbus möchte Busse mit Brennstoffzelle einsetzen

Das Unternehmen Flixbus und die Firma Freudenberg Sealing Technologies arbeiten an einem Antriebssystem für Fernbusse mit Wasserstoff und Brennstoffzellen-Antrieb. Diese Kombination ist sicher der richtige Weg um in Zukunft den C02 freien Antrieb umzusetzen. Aktuell sind die grünen FlixBusse und die FlixTrain-Flotte schon sehr umweltfreundlich unterwegs. Um diesem Anspruch auch weiterhin gerecht zur werden, wurde diese neue Partnerschaft gegründet. Aktuell hat Flixbus drei Fernbusse mit Elektroantrieb im Einsatz. Mit dieser neuen,gemeinsamen Entwicklung mit Freudenberg zusammen wird Flixbus auch ein Meilenstein in der Mobilitätsgeschichte setzen.  Wir sind überzeugt, dass der Wasserstoffantrieb für den Fernverkehr die richtige Wahl sein wird. Der E-Antrieb wird sicher sein Platz im Nahverkehr finden.

Quelle und Bild: fst


Partner Anzeige

Rund ums auto