Strom Mittwoch 8. Januar 2020

In Wuppertal gehen die ersten Brennstoffzellen Busse in Einsatz

Bei den Wuppertaler Stadtwerken gehen die ersten Stadtbusse mit Wasserstoffantrieb in den Einsatz. Bis zum Februar 2020 werden insgesamt 10 Busse mit Brennstoffzelle täglich in Wuppertal im Stadtverkehr eingesetzt. Die Busse des Herstellers Van Hool haben eine Reichweite von 350 Kilometern. Die Busse sind auf allen Routen im Stadtgebiet einsetzbar, da Sie keine spezielle Ladeinfrastruktur an den Haltestellen benötigen. Die Tanks der Busse können 38,2 kg Wasserstoff fassen. Die neue Tankstelle ist aktuell noch nicht betriebsbereit. Demnächst wird jedoch eine Wasserstoff-Tankstelle in der Nähe des Betriebshofes in Wuppertal errichtet und in Betrieb genommen. Die Fahrer und die Mitarbeiter der WSW sind speziell geschult worden, um einen reibungslosen Einsatz der neuen 2 Achs Busse mit Brennstoffzelle zu gewährleisten.

Quelle und Bild: WSW Wuppertal



Partner Anzeige

Rund ums auto