Strom Dienstag 17. Mrz 2020

Solaris hat Bestellung über 25 Busse mit Wasserstoffantrieb erhalten

Der Busbauer Solaris hat von der WSW Mobil GmbH aus Wuppertal eine Bestellung von 10 Bussen vom Typ Solaris Urbino 12 hydrogen erhalten. Auch der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr hat 15 wasserstoffbetriebene Busse vom oben genannten Fahrzeugtyp geordert. Bis zum Jahresende 2021 sollen alle Fahrzeuge ausgeliefert worden sein. Die Reichweite wird mit 350 km angegeben. Dies ist um einiges mehr als mit einem reinen Elektrobus möglich sind. Für die längeren Linien in den Städten ist der Wasserstoffantrieb sicher die bessere Lösung. Die Wasserstoffspeicherung erfolgt in fünf Behältern der neusten Generation, welche alle auf dem Fahrzeugdach verbaut sind. Die Busse sind mit allen modernen Sicherheitstechniken ausgestattet. Weiterhin ist natürlich auch eine Klimaanlage, ein Kamera Überwachungssytem und entsprechende Fahrgastinformations-Bildschirme im Fahrzeug verbaut.

Quelle und Bild: Solaris Presse

Lieferbarer Busse mit Brennstoffzelle


Partner Anzeige

Rund ums auto